Bardenas Reales

18:45



So es ist Ferienzeit in good old Germany und wenn du noch nicht weisst wohin es gehen soll kann ich dir unteranderem Nordspanien empfehlen. Wer auf abgefahrene Wüstenlandschaften steht kommt hier ganz auf seine Kosten. Bardenas Reales heisst die Halbwüste im Norden Spaniens. Wir haben da ganze zwei Tage verbracht, eigentlich viel zu kurz. Man kann da wesentlich länger rum wandern oder mit den Rädern durchfahren. Bei uns hat es geregnet. Die Gegend ist eigentlich ein Sonnengarant aber ausgerechnet an den Tagen wo wir da waren, hat sich der Himmel zugezogen und Regen runter gelassen. Nichtsdestotrotz war es grandios. Tolle Farben, absurde Gebilde aus Lehm und viele Geier, die ich so noch nie gesehen habe. Mitten in der bezaubernden Landschaft steht ein Hotel und wer romantischen Urlaub im Niemandsland machen möchte, sollte unbedingt sich für eine oder zwei Nächte im Hotel Aire de Bardenas ein Zimmer gönnen. Ist nicht ganz günstig aber absolut seinen Preis wert. Total ruhig, mitten in der Wüste gelegen mit Badewannen im Garten in denen man den ganzen Abend liegen und den Himmel beobachten kann. Sehr nettes internationales Personal und Hundefreundlich, was mir ja immer total wichtig ist.
Aber man findet auch herrliche Camping Plätze in der Gegend oder günstige Hostels etwas weiter Stadteinwärts. Von Toulouse aus sind es ca. 300km zu Bardenas Reales, von Bilbao 200km. Empfehlenswert ist es sich ein Auto oder Bus zu leihen da die ganze Gegend sehenswert ist.































You Might Also Like

0 Kommentare

Popular Posts